Casino Dating


Manchmal kommen Dinge zusammen, die auf den ersten Blick nicht miteinander vereinbar sind und dann stellt man fest, dass das nicht Mal die schlechteste Idee ist. So ist es zum Beispiel bei einem Speeddating im Casino. Zuerst mag es etwas komisch klingen, da Spielcasinos nicht unbedingt dafür bekannt sind, dass sich dort Beziehungen anbahnen. Böse Zungen behaupten sogar eher, dass Casinos recht oft der Grund sind, warum Beziehungen überhaupt erst in die Brüche gehen. Nämlich dann wenn einer der Partner zu viel Zeit und Geld in die Casinos investiert.

Allerdings haben die Betreiber aufgrund der in den letzten Jahren entstanden Konkurrenz aus dem Internet oftmals Probleme potenzielle Spieler in die Casinos zu locken. Allerdings haben auch immer mehr Menschen das Problem durch fehlende Zeit einen potenziellen Partner oder eine potenzielle Partnerin kennenzulernen. Und genau hier wird von den Organisatoren des Speeddatings im Casino angesetzt. Doch ist der Ablauf des Speeddatings etwas anders, wie man es sonst vielleicht kennt. Oft ist es so, dass man sich anmeldet und wenn genügend Teilnehmer vorhanden sind, geht es mit dem lustigen Plätzetauschen los. Das ist zwar nicht verkehrt, schließlich ist man bei einem Speeddating um in möglichst kurzer Zeit möglichst viele Leute kennenzulernen.

Doch was in einem Lokal funktioniert, lässt sich nicht so einfach eins zu eins auf ein Kasino übertragen. Aus diesem Grund sind die Organisatoren des Speeddatings im Casino auf die Idee gekommen, sozusagen einen Mehrwert anzubieten. Sie verbinden das Speeddating ganz einfach mit einem Kurs zum Erlernen eines Casinospieles. Sei es Blackjack, Roulette oder Poker. Im Detail sieht es dann so aus, dass sich der Abend in zwei Teile gliedert. Im ersten Teil erfolgt der Kurs über ein beliebiges Spiel, welches man in den Casinos so antrifft. Wenn man will, kann man hier schon die ersten Kontakte knüpfen und jemanden kennenlernen. Der zweite Teil des Speeddatings läuft dann so ab, wie man es üblicherweise kennt. Man sitzt immer wieder anderen Personen gegenüber, um in einem knappen Zeitrahmen so viel wie möglich über die gegenübersitzende Person zu erfahren.

Man kann von Speeddatings halten was man will, ein Speeddating im Casino ist jedoch eine interessante Sache. Schließlich hat man dort schon zumindest eine gemeinsame Interesse - nämlich das Interesse an einem guten Spiel in einem gepflegten Ambiente. Und mal ehrlich ist das Kennenlernen nicht auch eine Art Spiel? Aus dieser Sichtweise heraus passt dann auch alles wieder.